Weitere Verhandlungen

Ein harter Sparkurs bleibt dem Heer zwar erspart, dennoch sind mit zusätzlichen 112 Millionen Euro für heuer und 69 Millionen Euro für 2019 keine großen Sprünge möglich. Allein für 2018 hatte der Generalstab einen Bedarf von zusätzlich 283 Millionen Euro errechnet. Für die Nachbeschaffungen bei Hubs

Artikel 14 von 142
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.