Firmen wittern Morgenluft

Österreichs Wirtschaftsbeziehungen mit China laufen hochtourig. Das Potenzial ist groß, es gibt aber auch heikle Themen.

Von Manfred Neuper

Mit dem heutigen Auftakt zum „Rekord-Staatsbesuch“ in China gehen vonseiten Österreichs naturgemäß insbesondere auch wirtschaftliche Interessen einher.

Das verdeutlicht schon allein die Zusammensetzung der Delegation: Unter den 250 Delegationsteilnehmern finden sich, angeführt von W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.