Polizei und Feuerwehr jagten ganze Rinderherde

Linz. Eine Rinderherde mussten

Einsatzkräfte in Freistadt (OÖ) jagen. Gleich 43 Tiere waren aus einer Umzäunung entkommen. Sie überquerten einen Bach und eine Bundesstraße und drangen in Wohngebiet ein. Einige Tiere gingen auf Feuerwehrleute los, es gab zwei Verletzte. Schließlich mussten zwölf Rinde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.