Jubel um Indiens designierten Präsidenten

Neu delhi. Am Tag nach seinem überragenden Wahlsieg ist Indiens designierter Premierminister Narendra Modi auf seiner Dankesreise mit Jubel, Tanz und Ehrerbietungen empfangen worden. In der Stadt Varanasi betete er am heiligen Fluss Ganges. Seine hindu-nationalistische Partei BJP hatte sich bei der

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.