Sozialist übernimmt Präsidentschaft in Uruguay

Montevideo. Der uruguayische Staatschef José Mujica übergibt das Amt heute dem Sozialisten Tabaré Vázquez. Der 75-jährige Arzt hatte Ende November die Stichwahl mit 53,5 Prozent der Stimmen gewonnen. Vázquez und Mujica gehören beide der Linkskoalition Frente Amplio, aber nicht den gleichen Parteien

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.