Ägyptischer Ex-Präsident Mursi legt Berufung ein

kairo. Der gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi hat am Samstag Berufung gegen seine Todesstrafe wegen eines Gefängnisausbruches eingelegt. Die Entscheidung des Gerichts beruhe auf mangelhaften Beweisen, zitierte die unabhängige Tageszeitung „Al-Masry Al-Youm“ einen Verteidiger des Islamiste

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.