Denkzettel

Trump und der Holocaust

Der US-Präsident und die Geschichte.

Gewiss, es ist schon ein besonderes Glanzstück, dass der neue US-Präsident in seiner Erklärung zum Holocaust-Gedenktag das Los der sechs Millionen von den Nationalsozialisten ermordeten Juden unterschlägt. Und es stimmt, dass Donald Trump in seiner Beziehung zu den US-Juden höchst widersprüchlich is

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.