Denkzettel

Überschrittene Grenze

Berechtigtes Vorgehen gegen „Staatsverweigerer“.

Die Thesen der sogenannten „Staatsverweigerer“ lesen sich so abstrus, dass es schwerfällt, die ganze Causa überhaupt ernst zu nehmen: Österreich sei kein Staat, sondern eine eingetragene Firma. Die Ausübung hoheitlicher Rechte sei illegal, wer mit der „Firma“ Österreich keinen Vertrag habe, brauche

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.