Berlin

Auto rast in U-Bahnstation

In Berlin ist ein 19-Jähriger mit seinem Auto die Treppe einer U-Bahn-Station hinuntergerast. Bei dem Unfall wurden vier Menschen schwer verletzt – neben dem Lenker sein 20-jähriger Beifahrer, eine 21 Jahre alte Radfahrerin sowie ein Passant (28). Der Autofahrer hatte laut Polizei an einer Kreuzung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.