Leitartikel

Verunsicherungsministerin

Wenn Unbekümmertheit in Unbedarftheit umschlägt: Beate Hartinger hat jenen Kreisen, die das Gesundheitssystem nachhaltig reformieren wollen, einen Bärendienst erwiesen.

Sie wirkt durchaus erfrischend, die Sozial- und Gesundheitsministerin, wenn sie in den Wortmeldungen nicht auf von Spindoktoren vorfabrizierte Stehsätze zurückgreift, sondern ihren Gedanken freien Lauf lässt. Wir haben ohnehin zu viele Politiker, die bei Amtsantritt ihre Unbekümmertheit ablegen und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.