LEITARTIKEL

Der echte Chef der SPÖ sitzt im Wiener Rathaus

Werner Faymann muss Michael Häupl hinterherhoppeln.

Wieder gibt der wahlkämpfende Wiener Bürgermeister Michael Häupl per Interview den Sozialdemokraten eine neue Marschrichtung vor: keine Steuer auf bestehendes Vermögen, sondern nur noch eine Besteuerung der Zuwächse.

Derartiges spielte sich schon im Jahr 2010 ab. Der damalige Verteidigungsminister No

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.