LEITARTIKEL

Der Hypo-Ausschuss als Härtetest für Optimisten

Die Vorzeichen deuten eher in Richtung Inquisition.

Heute nimmt er also seine Arbeit auf, der lange erwartete 20. Untersuchungsausschuss der Zweiten Republik. Dass er neue, bahnbrechende Erkenntnisse zum Hypo-Skandal liefert, werden wohl nur realitätsferne Optimisten erwarten und besonders engstirnige Parteipressedienste verbreiten.

Trotzdem könnte so

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.