E-M@IL AN . . .

. . . MICHAEL HÄUPL

Sie geben sich tief betroffen darüber, dass behauptet wird, Sie würden der Bundesebene Ratschläge geben. Natürlich wollen Sie daher Ihrem Bundesparteivorsitzenden Werner Faymann keinen Ratschlag über die Ablöse von Norbert Darabos als Parteigeschäftsführer geben. Nein, Herr Bürger

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.