Lkw schob pkw vor sich her

Keine Verletzten Etwa 200 Meter weit hat am Freitagnachmittag ein Lkw einen Pkw auf der Rheintalautobahn vor sich hergeschoben. Der Fahrer des Sattelschleppers wollte in Fahrtrichtung Tirol kurz nach dem Pfändertunnel von der Mittelspur auf die Normalspur wechseln. Dabei dürfte er einen Pkw übersehe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.