Nach Unfall mit Pkw zum Schlafen heimgegangen

Schmerikon (CH). Ein 19-Jähriger wurde am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall in Schmerikon (CH) vorüb­ergehend festgenommen. Der junge Mann war am frühen Morgen mit seinem Pkw von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals, stürzte etwa 40 Meter und blieb im Bachbett liegen. Der

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.