Russen wehren sich gegen Vorwürfe

Moskau. Ein von der Türkei abgefangenes Flugzeug mit dem Ziel Syrien hat nach russischen Angaben keine Waffen an Bord gehabt. Außenminister Sergej Lawrow sagte am Freitag, die aus Moskau kommende Maschine habe eine legale Lieferung von Radar-Teilen mitgeführt. Der türkische Ministerpräsident Recep T

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.