Dornbirn. Eine sensationelle Nachricht kann die Obfrau des Vereins „Geben für Leben“ Susanne Marosch vermelden. Eine 36-jährige Mäderin spendete am Donnerstag für einen 36-jährigen Franzosen ihre Stammzellen mittels einer Knochenmarkspende. Sie ließ sich vor zwei Jahren im Messepark in Dornbirn typi

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.