Protest kundgetan

Abschiebung Rund 25 Menschen haben am Freitag in Bregenz erneut gegen die geplante Abschiebung eines tschetschenischen Asylwerbers protestiert. Dieser hätte bereits vergangene Woche abgeschoben werden sollen, er weigerte sich jedoch in das Flugzeug zu steigen. Seitdem befindet sich der Familienvater

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.