Harte Linie und sanfte Töne

Michael Spindelegger versöhnt sich öffentlich mit Maria Fekter.

THOMAS GÖTZ

Die ehemaligen Elin-Werke liegen am Rande Wiens. Kräne ragen aus dem Boden, Neubauten schießen empor. Wie ein Zitat aus alten Zeiten wirkt die Backsteinhalle, in der bis 1974 noch Maschinen gebaut wurden, sagt die Moderatorin. Heute wird in der „modernsten Event-Location Wiens“ nur noch g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.