„Sausgrubers Anspruch kann ich nicht erfüllen“

Der Lustenauer ÖVP-Klubdirektor Albert Hofer (55) über seine Grundstückgeschäfte, höhere ethische Maßstäbe für Politiker und die Opposition.

Hätten Sie Ihr Grundstücksgeschäft so abgewickelt, wenn Sie gewusst hätten, was passiert?

Albert Hofer: Diese Frage habe ich mir natürlich schon gestellt. Ich würde sie nach wie vor mit Ja beantworten, weil ich ursprünglich nicht vorgehabt habe, einen Teil zu kaufen und den Rest weiterzuvermitteln. I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.