Mitarbeiter entlassen: Plassnik soll vor Gericht

Die französische Presse schießt sich auf die österreichische Botschafterin in Paris, Ursula Plassnik, ein. Sie habe rücksichtslos einen Mann entlassen.

Das französische Nachrichtenmagazin „L’Express“ fährt schwere Geschütze gegen die frühere Außenministerin und jetzige Botschafterin Österreichs in Frankreich, Ursula Plassnik, auf. Sie habe einen dreifachen Familienvater nach 18 Jahren ohne Abfertigung entlassen und ihn gezwungen, die Dienstwohnung

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.