Juwelenräuber kamen mit Pickel und Pistole

Dramatische Szenen spielten sich gestern Vormittag beim Juwelier Schullin in der Klagenfurter Innenstadt ab: Gegen 10.30 Uhr stürmten zwei groß gewachsene Männer in das Geschäft in der Kramergasse. Die Täter trugen dunkle Kleidung, waren aber unmaskiert. „Sie gingen äußerst brutal vor“, sagt Gottlie

Artikel 2 von 3
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.