Steuertipp

Verschärfte Strafen im Bargeldverkehr

Wie viel Bargeld darf beim Grenzübertritt mitgeführt werden?

markus Jäger: Zur Überwachung des grenzüberschreitenden Bargeldverkehrs haben Reisende den Zollorganen auf Verlangen Auskunft zu geben, ob Bargeld oder gleichgestellte Zahlungsmittel im Wert von 10.000 Euro oder mehr mitgeführt werden. Beim Grenzübertritt einer Außengrenze der Europäischen Union sin

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.