Ein Platz an der Sonnengasse

Tief verwurzelt im Dornbirner Hatlerdorf ist der Freiheitliche Reinhard Bösch (56). Seine Urgroßmutter gab der Sonnengasse ihren Namen, der Urgroßvater baute im Jahr 1890 das Haus Nummer 1.

Sonja Schlingensiepen

Teutonen oder Nibelungen? Reinhard Bösch lacht. „Ursprünglich war ich bei den Alemannen, einer Pennälerverbindung in Dornbirn. Mitte der 1980er-Jahre wurden die Nibelungen aktiviert- und während meiner Hochschulzeit in Wien war ich bei den Teutonen. Inzwischen bin ich Alter Herr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.