Alpine: „Heute wird wohl die Hölle los sein“

Wien. Die Insolvenz des Baukonzerns Alpine erreicht heute einen weiteren traurigen Höhepunkt. Bei der Prüfungstagsatzung wird Masseverwalter Stephan Riel seinen 300-seitigen Bericht vorlegen. Nach Angaben des AKV erhält Riel täglich rund 500 Anfragen von Gläubigern. „Dimension und Auswirkung dieser

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.