Neuer „Olympia-Kaplan“

Johannes Paul ­Cha­vanne (30) wird Österreichs Mannschaft in Sotschi seelsorgerlich betreuen.

Generationenwechsel in der österreichischen Sportlerseelsorge: P. Johannes Paul Chavanne (30) wird Österreichs Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Sotschi (7. bis 25. Februar) seelsorgerlich betreuen. Danach wird er auch bei den Paralympischen Spielen der Sportler mit Behinderungen (7. bis 16.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.