Im Zeichen des Reifens

Die erste Hula-Hoop-Instruktorin Vorarlbergs lebt in Feldkirch. Ihr Name: Andrea Raffl. Ihr Ziel: Die Hula-Hoop-Kultur in Vorarlberg wiederbeleben.

Dunja Gachowetz

Die Hüfte kreisen lassen und nur nicht den Schwung verlieren. Der Reifen soll ja schließlich nicht Richtung Boden wandern. Viele Menschen, die heute erwachsen sind, haben genau dies in ihrer Kindheit und Jugend getan. Sie ließen Hula-Hoops um ihre Hüften, Taillen, Beine, Arme und Hals

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.