Die Schafgarbe: Mittler zwischen Himmel und Erde

Unten im Tal hat an sonnigen Plätzen die Schafgarbe zu blühen begonnen. Eine wichtige und vielseitige Heilpflanze.

Christoph Riedmann

Die Schafgarbe liebt lichte und trockene Standorte und steht gerne am Wegrand, was als Signatur ihrer Fähigkeit Lebenskräfte in eine abgestorbene Umwelt zurückzubringen gilt. Sie steht fest und aufrecht und wirkt dennoch licht und zart. Sie scheint zwischen Himmel und Erde, zwische

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.