„Ein Vulkan, der sich ­jederzeit entladen kann“

Stefan Maier, ­Nahost-Koordinator der Caritas Österreich, war in Vorarl­berg zu Besuch, um im Rahmen der Hunger-Kampagne der Caritas über die Flüchtlingssituation im Libanon zu ­informieren.

Nicht einmal 100.000 syrische Flüchtlinge wurden seit Ausbruch der Syrien-Krise 2011 in ganz Europa aufgenommen. Im Libanon dürften es bis zu zwei Millionen sein – einem Land, das mit seinen 10.452 Quadratmetern Fläche etwas kleiner als Tirol ist und mit etwa vier Millionen Einwohnern ungefähr die H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.