interview, Teil 3 – Ende

„Ich muss einen Schutzengel gehabt haben“

Während des Zweiten Weltkriegs war Spar-Pionier Luis Drexel in Russland stationiert. Mit viel Glück gelang ihm die Flucht aus dem Gefangenenlager in Rumänien.

Sie waren im Zweiten Weltkrieg an der Front. Können Sie sich an diese Zeit noch erinnern?

Luis Drexel: Sehr gut sogar. Es war jene Zeit, über die ich sage, dass ich einen Schutzengel hatte. Ich war noch keine 18 Jahre alt, als ich gemustert wurde. Als Junger wäre es eine Schande gewesen, wenn man unt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.