Lochau: Uferlos am Bodensee

Seit dem Jahr 1856 hat die Gemeinde Lochau auf dem Papier keinen Zugang zum Bodensee. Der Uferbereich wird zum Stadtgebiet von Bregenz gerechnet. Doch die Lochauer stört das wenig, berichtet Bürgermeister Michael Simma.

Michael Steinlechner

Nur einen Katzensprung entfernt ist das Bodenseeufer vom Lochauer Rathaus aus. In der Gemeinde gibt es zwei Badestrände und einen Hafen. Und dennoch liegt Lochau eigentlich gar nicht am „Schwäbischen Meer“ – zumindest auf dem Papier. Denn offiziell endet das Gemeindegebiet entlan

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.