Das Rad nicht jedes Jahr neu erfinden

Am BRG Dornbirn-Schoren ist Direktor Reinhard Sepp zufrieden mit Ablauf und Ergebnissen der VWA.

Von Sonja Schlingensiepen

Kritik an den vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) äußerten in der vergangenen Woche Eltern- und Schülervertreter auf Bundesebene: Viele Schüler seien mit der Arbeit überfordert, weshalb Eltern oder Ghostwriter diesen Teil der Maturaprüfung übernehmen würden. Gernot Schreyer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.