Würze aus Vorarlberger Boden

Tochter Jenny und Enkelin Zoe helfen bei der Ernte.

Tochter Jenny und Enkelin Zoe helfen bei der Ernte.

Knoblauch aus dem Ländle gab es bisher nur von Hobbygärtnern. Am Mahlerhof in Höchst wird das Lauchgewächs nun für den Handel angebaut.

Von Rubina Bergauer

Aromatisch-scharf duften die weißen Knollen, die Martin Brunner (57) aus der Erde zieht. Das Wetter hat bisher perfekt mitgespielt, und so ist der Knoblauch auf seinem Feld in der Nähe des Rohrspitzes prächtig gediehen. Es ist bereits die dritte Saison, in der auf dem Mahlerhof da

Artikel 26 von 109
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.