Die „Rotkreuz-Mama“ in der Ortsstelle

Seit 24 Jahren beim Roten Kreuz: Christl Hechenberger.  hechenberger

Seit 24 Jahren beim Roten Kreuz: Christl Hechenberger.  hechenberger

Zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember ein Gespräch mit Rotkreuz-Ortsstellenleiterin Christl Hechenberger (61) aus Wolfurt.

Viele treten in der Jugend dem Roten Kreuz bei, Sie erst später. Warum?

Christl Hechenberger: Meine vier Kinder waren damals 16, 13, 10 und 4 Jahre alt, als ich 1993 im Alter von 37 Jahren dem Roten Kreuz beigetreten bin. Zu diesem Zeitpunkt war die Ortsstelle Wolfurt sehr klein, ohne weibliches Pers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.