Schwerpunktkontrollen

„Ernüchternd“

Die Polizei hat bei Schwerpunktkontrollen in den Bezirken Dornbirn und Bludenz in der Nacht auf Samstag acht Alko- und sieben Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen. Sechs der alkoholisierten Fahrer hatten 0,8 Promille oder mehr, berichtete die Exekutive. Zudem wurden zahlreiche weitere V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.