Mit Ton und Menschen arbeiten

Der Brennofen (l.) und die witzige Skulpturengruppe im Schaufenster (r.).

Der Brennofen (l.) und die witzige Skulpturengruppe im Schaufenster (r.).

Seit Anfang April ist in der Bregenzer Kirchstraße der KreativWerkSalon von Tiina Kamenik geöffnet – eine Begegnungsstätte für Menschen, die mit Ton kreativ werden wollen.

Von Brigitte Kompatscher

Sie ist gebürtige Estin, studierte Volkswirtin und gelernte Finanzökonomin beziehungsweise Controllerin. Nun hat Tiina Kamenik in Bregenz ihren KreativWerkSalon gegründet, in dem sie mit Ton und mit Menschen arbeitet. Und sie hat sich damit eine Art Traum erfüllt, weil sie nu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.