Dornbirn

Messenger-Dienst für faires Chatten erstellt

Eine in Dornbirn entwickelte App soll einen Ausweg aus der aktuellen Problematik des Daten-Sammelns bieten.

Mit „fairchat“ kommt der erste in Österreich entwickelte Open-Source Messenger-Dienst auf den Markt. Die Chat-App, die durch die Dornbirner IT-Gesellschaft fairkom entwickelt wurde, verfügt über eine umfangreiche Funktionspalette, wie es in einer Pressemitteilung heißt. So sind Video-Konferenzen mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.