Dornbirn

Schwerpunktkontrollen mit Bodycams

Am Dornbirner Bahnhof, der inklusive Vorplatz täglich von 30.000 Personen genutzt wird, gab es gestern eine gemeinsame Kontrolle von Sicherheitsmitarbeitern der ÖBB und Polizeibeamten. Die Polizei führte im Rahmen dieser Schwerpunktaktion 64 Kontrollen durch und erstattete zwei Anzeigen. Seitens der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.