Dornbirn

Motocross-Fahrer verletzte sich schwer

Schwer verletzt wurde gestern ein 21-jähriger Feldkircher. Der junge Mann fuhr gegen 17 Uhr mit seinem Motocross-Motorrad auf einer umzäunten Motocross-Bahn im Möckle in Dornbirn. In einer langgezogenen Linkskurve geriet er ins Rutschen und konnte sein Motorrad vor dem nächsten Sprung nicht mehr ger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.