Wer spart, muss mit Verlusten rechnen

Gold, Rohstoffe, Häuser: Verlust- und Inflationsängste krempeln die Wertanlage um. Das Sparbuch ist beliebt, bringt aber Verluste.

ernst sittinger

Die Zeiten, in denen braves Sparen einen sicheren Ertrag gebracht hat, sind bekanntlich vorbei. Denn solange die Inflation höher ist als die Sparzinsen, sinkt der reale Wert der Guthaben. Und diese Situation wird noch länger so bleiben.

Extreme Niedrigzinsen werde es wohl noch mindeste

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.