Urteil gegen verbotene Kinderwerbung

Der Oberste Gerichtshof untersagt an Kinder gerichtete Kaufaufforderungen im Zusammenhang mit einer Sammelalbum-Aktion im Handel.

Auf den Schulhöfen des Landes haben sie sich zu einem echten Renner entwickelt – die Pickerl-Sammelhefte der österreichischen Lebensmittelketten Spar und Billa. Begonnen hat alles im Jahr 2010 – als Spar mit seiner „Stickermania“ einen selbst für Werbeexperten überraschenden Coup landen konnte. Das

Artikel 2 von 3
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.