Aus für Solargeschäfte

München. Mit Solarkraftanlagen hat Siemens nur rote Zahlen geschrieben. Nach jahrelangen hohen Verlusten will der aus Villach gebürtige Konzernchef Peter Löscher nun einen Schlussstrich ziehen und die Sparte abstoßen. Künftig soll das Augenmerk Wind- und Wasserkraft gelten. „De

Artikel 3 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.