Bilanz verhagelt

Northfield. Der US-Lebensmittelkonzern Kraft Foods hat das Vorjahr mit weniger Umsatz abgeschlossen. Allein im Schlussquartal brach das Ergebnis um 70 Prozent auf 101 Millionen US-Dollar (78 Millionen Euro) ein. Auf das Jahr gesehen blieben gut sieben Prozent weniger als 2011.

Artikel 6 von 6
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.