Anklage gegen Ex-ÖBB-Chef Huber ist rechtskräftig

wien. Die Causa Schillerplatz, im Reigen der Telekom-Verfahren „Telekom V“ genannt, kommt vor Gericht. Die Anklage gegen sieben Personen, darunter Ex-Telekom-General Heinz Sundt und Ex-ÖBB-Chef Martin Huber, ist rechtskräftig. Der Vorwurf der Anklage: Die Telekom habe 2006 zwei Etagen ihres Wiener P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.