Treichl verkauft Erste-Aktien um halbe Million

Wien. Erste-Group-Chef Andreas Treichl hat vergangene Woche 20.000 Erste-Aktien zu je 25,54 Euro über die Börse verkauft. Das macht zusammen knapp 510.800 Euro, die der Banker auf sein Konto gutgeschrieben bekommt. Als Grund nannte eine Banksprecherin gegenüber dem „WirtschaftsBlatt“ (Mittwochsausga

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.