Microsoft-Chef Ballmer zeiht sich zurück

redmont. Steve Ballmer, seit 2000 an der Spitze von Microsoft, hat genug. Innerhalb der nächsten zwölf Monate wird er seine Funktion zurücklegen. Ohne einen Termin zu nennen, konkretisierte Ballmer ein wenig – er werde so lange auf seinem Posten bleiben, bis ein Nachfolger gefunden ist. Die Aktie st

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.