Warum Twitter nicht auf Touren kommt

Die Nutzerzahlen steigen, die Verluste bleiben hoch. Ein Aktienkurseinbruch kostet Milliarden.

MARKUS ZOTTLER

Für das erste Quartal 2014 meldete der Kurznachrichtendienst Twitter einen Verlust von 132 Millionen US-Dollar (95 Millionen Euro). Somit verzeichnet das Unternehmen weiterhin seit der Gründung im Jahr 2006 keinen Gewinn. Schon am Mittwoch brach der Aktienkurs um zwölf Prozent ein, dre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.