Siemens könnte Tausende Jobs streichen

MÜNCHEn. Siemens plane im Zuge des Konzernumbaus den Abbau von weltweit 11.600 Arbeitsplätzen. Ein dementsprechender Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg sorgte gestern für Aufregung. Zumal er sich auf einen, von Siemens-Chef Joe Kaeser gehaltenen Vortrag bezog. Dieser hat erst unlängst einen gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.