Spanien ohne Olivenöl

MADRID. Ausgerechnet das größte Olivenöl-Exportland Spanien muss wegen wetterbedingter Ernteausfälle heuer wahrscheinlich 170.000 Tonnen Olivenöl importieren. Ursache sind Hitze und Dürre seit April. Die Eigenerzeugung in Spanien dürfte heuer um ein Drittel zurückgehen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.