Indien will Schadenersatz von Nestlé

NEU-DELHI. Nach dem Skandal um mutmaßlich bedenkliche Maggi-Nudeln in Indien fordert die dortige Regierung Schadenersatz in Höhe von 90 Millionen Euro vom Schweizer Lebensmittelriesen Nestlé. Wegen „unfairer Handelspraktiken“ wurde ein Verfahren bei der zuständigen Nationalen Kommission zur Beilegun

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.